Jede Spende hilft!

 

Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende.

Winnender Tafel e.V.

.

KSK Waiblingen

IBAN: DE89 6025 0010 0015 0159 01      -     BIC: SOLADES1WBN

Volksbank Winnenden

IBAN: DE19 6009 0100 0832 2900 09      -     BIC: VOBADESS

.

Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

 


Abteilungsleiterin Jesica Liß vom Georg-Büchner-Gymnasium Winnenden bedankt sich nochmals für den herzlichen Empfang im Tafelladen und schickt diesen Bericht, den wir hier gerne wiedergeben. Auch wir vom Tafelladen haben uns über diesen Besuch sehr gefreut! 

 

 

Helfen kann ganz einfach sein

 

Seminarkurs „Sozialethisches Handeln“ des Georg-Büchner-Gymnasiums zu Besuch bei der Winnender Tafel

 

Am Donnerstag, den 14.12.17, öffnete die Winnender Tafel etwas früher als gewohnt die Türen für die Schülerinnen und Schüler des Seminarkurses „Sozialethisches Handeln“. Begrüßt wurde der Kurs vom Ladenleiter Herr Vogel, der über seine Arbeit und die Abläufe in der Winnender Tafel mit großem Enthusiasmus berichtete und auch die Fragen der Besucher beantwortete.

Bereits seit über zehn Jahren gibt es die Winnender Tafel, welche sich zu 100% aus Sach- und Geldleistungen von Sponsoren und Mitgliedern des eingetragenen Vereins finanziert und damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leistet. „Der Verein freut sich über alle Art von Spenden, sei es Geld oder Zeit oder auch Sachspenden“, so Herr Vogel. Auch wer einmal privat zu viel eingekauft hat, kann diese Sachen dort vorbeibringen. Der Tafel ist es ein besonderes Anliegen, die zur Verfügung stehenden Lebensmittel gerecht auf die bis zu 70 Kunden zu verteilen.

Trotz der frühen Stunde des Besuchs herrschte in den Räumen schon geschäftiges Treiben mit vielen fleißigen Helferinnen, die die Waren annahmen und sortierten, sogar Obst und Gemüse handverlasen.

Als kleines Dankeschön für diesen Besuch hatten die Kursteilnehmer selbstgebackene Plätzchen zum Verteilen mitgebracht, die die Mitarbeiter nun an die Bedürftigen verteilen.

 

- siehe auch Hompage des GBG -